DIALOGPOST und DIALOGPOST EASY

Seit Januar 2016 gilt bei der Dialogpost E + KW: Einlieferung der Sendungen zwischen  Dienstag und Freitag, Zustellung zwischen Dienstag und Freitag der Folgewoche.

 

Nach dem anfänglichen Chaos der ersten Wochen hat sich die Abwicklung mittlerweile  eingespielt. Dialogpostsendungen werden nicht mehr am Folgetag, sondern erst in der  Folgewoche zugestellt. Wobei sich Laufzeiten von deutlich über einer Woche ergeben  können: Dienstag eingeliefert, Freitag in der Folgewoche zugestellt.

 

Damit Dialogpost wieder schneller und planbarer wird, bringt die DPAG eine kostenpflichtige Ergänzung: die schnelle Zusendung.


DIALOGPOST  - schnelle Zustellung

Ab dem 1. September bietet die DPAG einen Turbo für die Dialogpost.

Ab E + 2 bis E + 4 (je nach Vorsortierungsgrad der Paletten)

 

  • Gilt ab 4.000 Aussendungen bundesweit
  • Nur auf Palette
  • Nur automationsfähige Sendungen
  • Einlieferungen nur über Großannahme
  • Zuschläge: 3 -4 Cent bei Standardformat und 5 - 6 Cent bei Großformat
    (je nach Vorsortierungsgrad der Paletten)
  • Die Zusatzentgelte verstehen sich zusätzlich zu den jew. Entgelten für
    Dialogpost und sind nicht rabattierbar
  • Für Dialogpost "Schnelle Zustellung" sind die Sendungen 48h vorher bei der DPAG anzumelden.

 

Dialogpost - schnelle Zustellung
dialogpost_schnell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.4 KB

 

Weiteren Informationen bzw. Preisänderungen haben wir Ihnen beigefügt.



DPAG-Portopreisänderungern Juli 2016
DPAG Portopreisänderungen Juli 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.6 KB
Neue Zustellzeiten
Neue-Zustellzeiten-DIALOGPOST.jpg.pagesp
JPG Bild 86.0 KB

CO REACH 2016 - Presseinformation

Die erfolgreiche Dialogmarketing-Messe ist wieder zu Ende gegangen.

Mittlerweile ein absolutes Muß für Experten aus den Bereichen Print, Online und Crossmedia

 

Näheres haben wir Ihnen von der CO-REACH 2016 beigefügt.



CO-REACH-Presse-Abschlussmeldung
01072016_CR_Abschlussmeldung-1.docx
Microsoft Word Dokument 115.2 KB

Frankfurter Buchmesse 2016

Am 19. - 23. Oktober öffnet die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore.

Zahlreiche nationale und internationale Verlage warten darauf, die neuesten

Bücher zu präsentieren.

 

Zusammen mit den aktuellsten Angeboten aus dem NonBook-Bereich und der
Buchfertigung ist die Frankfurter Buchmesse wieder das Highlight der Branche.

 

Näheres unter www.frankfurter-buchmesse.de

und Neuigkeiten unter: http://countdown.buchmesse.de/de/

 

Geländeplan
gelaendeplan_de.png
Portable Network Grafik Format 199.2 KB

 

Haben Sie Fragen oder eine konkrete Anfrage?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, gern unterstützen wir Sie dabei.